Qualitätsmerkmale von Wildarten

  • Große genetische Vielfalt innerhalb der Arten
  • Nachvollziehbarkeit der Wildsaatgutherkunft
  • Nachweisbarkeit von Vermehrungsflächen im Naturraum des gesammelten Materials (Produktionsraumebene)
  • Landwirtschaftliche Vermehrung bis maximal zur 5. Tochtergeneration
  • Artspezifische Lagerung des Saatguts zum Erhalt der Keimfähigkeit
  • Lückenlose Dokumentation der Mengenflüsse
  • Zertifizierung als Qualitätsgarantie