alt alt

Landschaftspark, München-Riem,

Bauherr

Planer

Landschaftsarchitekt Grilles Vexlard, Paris und Landschaftsarchitekten Haase und Söhmisch, Freising

Aussaatjahr

Mischung

Auf den Konversionsflächen des ehemaligen Münchner Flughafens entsteht mit der Messestadt Riem eine neue Messe und ein Stadtteil für 16.000 Einwohner. Die Planungen sind zukunftsweisend. Eine verdichtete Bebauung auf der einen und ein 200 ha grosser Landschaftspark auf der anderen Seite. Die schon mehrfach ausgezeichneten Entwürfe zeigen, wie innerstädtische Flächenpotentiale zu einem Lebensumfeld gestaltet werden können, das Menschen zur Heimat wird. Der Landschaftspark wurde von dem Pariser Landschaftsarchitekten Grilles Vexlard geplant. Die neu angesäten naturnahen Pflanzengesellschaften stellten die Landschaftsarchitekten Haase und Söhmisch aus Freising zusammen. Das Saatgut der Salbei-Glatthaferwiesen hat Rieger-Hofmann in Einzelsaaten aus eigener Vermehrung geliefert und nach bauseitigen Kontrollen, vor Ort zusammengemischt.

zurück