alt alt

Bundesgartenschau 2007, Ronneburg,

Bauherr

Dirk Seelemann von der Fachgesellschaft für Umwelt- und Stadtplanung mbH

Planer

Aussaatjahr

Mischung

Zwischen 1953 und 1990 wurde im Gebiet um Ronneburg Uranerz abgebaut. Riesige Abraumhalden prägten bis zum Beginn ihrer Einebnung im Jahr 2004 die Landschaft. Ein Teil der ehemaligen Bergbauflächen ist in die BUGA Ronneburg 2007 integriert. Die Bilder zeigen einen kleinen Teil des Geländes vor und nach der Ansaat, die im Herbst 2004 stattfand. Unser Biologe Matthias Stolle aus Halle entwickelte eine spezielle Mischung für den Rohbodenstandort des ehemaligen Wismut-Geländes im Uranerz-Abbaugebiet. Auftraggeber und Planer Dirk Seelemann von der Fachgesellschaft für Umwelt- und Stadtplanung mbH (FAGUS) konnten schon im zweiten Vegetationsjahr auf blühende Landschaften blicken.

zurück